Home Der Hof Das Team Aquatrainer Leistungen Verkaufspferde Impressionen      
line
line
pferde logo
  Kontakt Anfahrt Impressum
pferde
li li
pferde
       
 

Die Aquatherapie

 

Die positive Wirkung des Wassertretens auf Herz und Kreislauf hat die
Veterinärmedizin für sich weiterentwickelt und Aquatherapie als
optimales Aufbautraining und ideale Rehabilitationsmöglichkeit für
Pferde entdeckt. Insbesondere nach Gelenkoperationen, Frakturen oder bei
Muskelverletzungen, Rücken- und Sehnenproblemen beschleunigt das
schonende Lauftraining im Wasser den Heilungsprozess bei Pferden. Auch
viele andere Krankheitsbilder lassen sich mit Aquatherapie erfolgreich
behandeln. Aquatherapie baut Stress ab und ist für temperamentvolle
Pferde, die sich schlecht führen lassen, besonders geeignet.

Neben dem Therapieansatz nutzen vor allem Pferdeprofis Aquatraining als
zusätzliches Aufbau- oder Ausgleichstraining bei gesunden Pferden. Das
gezielte Muskeltraining ohne reiterliche Belastung schont den Rücken und
schafft in wenigen Wochen ideale Voraussetzungen für eine optimale
Turnier- oder Rennvorbereitung. Die Abwechslung im Trainingsalltag
steigert zudem die Motivation der Pferde. Nach der Saison erholen sie
sich bei leichten Aquatherapieeinheiten, die ausgleichend wirken.

Wirkungsweise
Beim Aquatraining werden Sehnenapparat und Muskulatur gleichzeitig
effektiv trainiert. Die Pferde treten rhythmisch und geradeaus durch das
geflutete Wasser und setzen ihre Hufe kontrolliert auf dem geraden
Untergrund auf. Laufband und Wasserwiderstand sorgen automatisch für
präzise Beinarbeit und gleichmäßige Belastung. Auf diese Weise stärken
die Pferde ihre Rückenmuskulatur wie sonst bei keinem anderen Krafttraining.

Eingewöhnung der Pferde
Mit Ruhe, Vertrauen und einem individuell angepassten Startprogramm
machen wir die Pferde mit dem Training im Wasserbecken vertraut. Auch
temperamentvolle Pferde gewöhnen sich in der Regel spätestens nach 2-3
Tagen an den Aquatrainer. Der direkte Kontakt zum Therapeuten schafft
dabei eine wesent-liche Vertrauensgrundlage.

 

 
       
li